TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

CN1-Klausur für Diplomstudierende im Hauptstudium

Für Diplomstudierende, die im Rahmen der Übergangsregelung aufgrund der Umstellung von Diplom auf Bachelor/Master-Studiengänge Computernetze 1 als Teil einer Vertiefungsrichtung (anstelle der nicht mehr angebotenen Vorlesung Kommunikationssysteme) besuchen, erfolgt die Prüfung durch die Klausur Computernetze 1 am 19.9.2007. Die Note der Klausur geht als anteilig in die Gesamtnote der Vertiefungsrichtung ein; eine erneute mündliche Prüfung über den Stoff von Computernetze 1 erfolgt nicht.

Für Studierende im Diplom-Studiengang Informatik ist diese Regelung aufgrund der dabei geltenden Diplomprüfungsordnung eine Option, d.h. sie können an dieser Klausur teilnehmen oder alternativ den gesamten Stoff der Vertiefungsrichtung in der mündlichen Prüfung einbringen. Sie müssen sich aber explizit für eine der beiden Alternativen entscheiden. D.h., durch die Teilnahme an der Klausur verzichten sie auf das Recht auf eine mündliche Prüfung über den Stoff. Eine entsprechende Erklärung ist bei Teilnahme an der Klausur zu unterschreiben.


aktualisiert am 09.08.2007, 11:13 von Dr. Torsten Klie
printemailtop