TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Crowdfunding for Science

Mit der ScienceStarter-Plattform, ist am Mittwoch eine Crowdfunding Plattform speziell für die Wissenschaft gestartet – und das IBR ist von Anfang an dabei:

Unser Sensorknoten INGA soll ein Medizinprodukt werden und damit die Welt ein bisschen besser machen. Genauere Informationen gibt es auf den ScienceStarter-Webseiten von INGAmed.

Zunächst sind wir auf der Suche nach "Fans", die das erstmal einfach nur gut finden. Sobald wir dann genug "Fans" haben, geht es in die Finanzierungsphase – da kann dann gerne gespendet (und auch INGA erworben werden).

Also schnell auf die INGAmed-Webseite gehen und Fan werden…!


aktualisiert am 22.11.2012, 17:39 von Dr. Felix Büsching
printemailtop