TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Sven Lahde erhält Preis der GI/ITG Fachgruppe KuVS (Kommunikation und Verteilte Systeme) für die beste Diplomarbeit im Jahr 2005

Dr. Sven Lahde erhält für seine am IBR entstandene Arbeit Simulation-based Evaluation of Routing Protocols for Vehicular Ad Hoc Networks den Preis der GI/ITG Fachgruppe KuVS (Kommunikation und Verteilte Systeme) für die beste Diplomarbeit für das Jahr 2005, gemeinsam mit den beiden Arbeiten

  • Martin Gaitsch, Universität Hamburg: Benutzerorientierte Leistungs- und Verfügbarkeitsbewertung von Internetdiensten am Beispiel des Portals hamburg.de
  • Thomas Gamer, Universität Karlsruhe: Mehrstufiges System zur Anomaliebasierten Angriffserkennung in Hochgeschwindigkeitsnetzen


aktualisiert am 08.05.2006, 09:51 von Prof. Dr.-Ing. Lars Wolf
printemailtop