TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Umstellung 'Kommunikationssysteme' auf Computernetze

Durch die Umstellung unserer Studiengänge von Diplom auf Bachelor/Master ergeben sich bei etlichen Lehrveranstaltungen einige Änderungen.
So wird es die Vorlesung Kommunikationssysteme (bislang eine Vertiefungs- bzw. Wahlpflichtfach-Veranstaltung, die unter anderem von Studierenden der Informatik, Informations-Systemtechnik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, Medienwissenschaften gehört wurde) in Zukunft nicht mehr geben können (diese hat im WS0607 zum letzten Mal stattgefunden). Stattdessen wird es die zwei Vorlesungen Computernetze 1 + 2 (jeweils plus Übungen) geben (die dann im SS und im WS stattfinden); beide sind primär für die Bachelor-Studiengänge gedacht, so ist Computernetze 1 eine Pflichtveranstaltung für verschiedene Bachelor-Studiengänge.
Damit Studierende der Diplom-Informatik, der Diplom-Wirtschaftsinformatik und der Diplom-Informations-Systemtechnik diese Vertiefungsrichtung bzw. Wahlfach-Richtung noch belegen können, wird folgende Übergangsregelung angeboten:
Die Studierenden besuchen die Computernetze 1 (im SS) und die Computernetze 2 im WS anstatt der bisherigen Lehrveranstaltung Kommunikationssysteme im WS.


aktualisiert am 13.04.2007, 11:20 von Prof. Dr.-Ing. Lars Wolf
printemailtop